AH Logo Dacia Service Hilden Renault Service Hilden Hyundai Service Hilden Hyundai Hilden Ford Hilden Ford Solingen Volvo Hilden
Schnellsuche

Aktuelles

Die Marke Renault bekräftigt ihre Ambitionen: moderner, grüner, nachhaltig und technikorientiert

Im Rahmen des RENAULT TALK #1 hat Renault CEO Luca de Meo heute zusammen mit dem Renault Brand Management Team die Neuausrichtung der Marke Renault bekräftigt. Auf Basis der „Nouvelle Vague“ soll Renault moderner, grüner und nachhaltiger werden und sich noch stärker auf Technologie, saubere Energien und nachhaltige Mobilitätslösungen fokussieren.

Renault.de:
» Die Marke Renault bekräftigt ihre Ambitionen: moderner, grüner, nachhaltig und technikorientiert

Renault E-TECH: Abenteuer mit Happy End

Bei der Entwicklung des innovativen E-TECH-Hybridantriebsstrangs profitierte Renault von seinen Erfahrungen in der Elektromobilität und der Formel 1 sowie vom Enthusiasmus seiner Ingenieure. Im heutigen dritten Teil der E-TECH-Story blickt Nicolas Fremau, Experte für die Hybridarchitektur bei Renault, darauf zurück, wie der E-TECH-Antrieb seine endgültige Form annahm.

Renault.de:
» Renault E-TECH: Abenteuer mit Happy End

Einladung zum RENAULT TALK #1 mit Luca de Meo

Am 6. Mai 2021, 13.30 Uhr, wird Renault CEO Luca de Meo zusammen mit dem Renault Brand Management Team einen Ausblick zu den künftigen Schwerpunkten der Marke Renault geben. Zu diesem digitalen RENAULT TALK laden wir Sie herzlich ein.

Renault.de:
»  Einladung zum RENAULT TALK #1 mit Luca de Meo

Renault präsentiert neue CSR-Strategie – gesellschaftliche und soziale Verantwortung im Fokus

Auf ihrer Hauptversammlung am 23. April hat die Renault Group ihre neue CSR-Strategie (CSR = Corporate Social Responsibility) vorgestellt. Sie ist Teil des Strategieplans Renaulution und fußt auf drei Säulen: ökologischer Wandel, Sicherheit von Kunden und Mitarbeitern sowie Inklusion. Mit klar definierten Zielen und konkreten Aktionsplänen will das Unternehmen seine gesellschaftliche und soziale Verantwortung weiter stärken.

Renault.de:
» Renault präsentiert neue CSR-Strategie – gesellschaftliche und soziale Verantwortung im Fokus

Neuer „Purpose” der Renault Group: „Unser Innovationsgeist treibt die Mobilität voran, um Menschen einander näher zu bringen”

Als Basis nachhaltiger Wettbewerbsfähigkeit hat die Renault Group auf ihrer heutigen Hauptversammlung eine zukunftsgerichtete Definition des Unternehmenszwecks – Purpose – vorgestellt: „Unser Innovationsgeist treibt die Mobilität voran, um Menschen einander näher zu bringen.” – „Our spirit of innovation takes mobility further to bring people closer.” Unter Corporate Purpose versteht man den übergeordneten Zweck eines Unternehmens über den rein betriebswirtschaftlichen Zweck und die Gewinnorientierung hinaus. Der Purpose soll langfristig das Selbstverständnis des Unternehmens prägen im Sinn der Beschreibung des „Warum”.

Renault.de:
» Neuer „Purpose” der Renault Group: „Unser Innovationsgeist treibt die Mobilität voran, um Menschen einander näher zu bringen”

Renault E-TECH: vom LEGO Modell über die Formel 1 zum realen Antrieb

Bei der Entwicklung des innovativen E-TECH-Hybridantriebsstrangs konnte Renault nicht zuletzt auf seine umfangreichen Erfahrungen in der Elektromobilität und der Formel 1 zurückgreifen. Hinzu kam der Enthusiasmus der beteiligten Ingenieure. Dieser führte unter anderem zu dem ungewöhnlichen Hilfsmittel eines LEGO Bausatzes, von dem wir in der vergangenen Woche erfuhren. Im heutigen zweiten Teil dieser spannenden Story blickt Ahmed Ketfi-Cherif, Mechatronics Synthesis Architect bei Renault, zurück auf die Zeit, in der aus dem selbst gebauten Modells die tatsächliche Antriebseinheit wurde.

Renault.de:
» Renault E-TECH: vom LEGO Modell über die Formel 1 zum realen Antrieb

Renault E-TECH: Mit einer mutigen Idee und LEGO-Steinen zum Ziel

Bei der Entwicklung des innovativen E-TECH-Hybridantriebsstrang konnte Renault nicht zuletzt auf seine umfangreichen Erfahrungen in der Elektromobilität und der Formel 1 zurückgreifen. Hinzu kam der Enthusiasmus der beteiligten Ingenieure. Diese Leidenschaft für das Projekt zeigt sich beispielhaft in Gestalt eines eher ungewöhnlichen Hilfsmittels, auf das Nicolas Fremau im Rahmen seiner Arbeit zurückgriff: Der Experte für die Hybridarchitektur bei Renault ließ sich von einem LEGO-Bausatz seines Sohnes inspirieren.

Renault.de:
» Renault E-TECH: Mit einer mutigen Idee und LEGO-Steinen zum Ziel